Sanagate Krankenversicherung - Der junge Schweizer Direktversicherer

Die Sanagate Krankenkasse mit Sitz in Luzern gehört zur CSS Gruppe und besteht seit dem Jahr 2009. Bereits zehn Jahre später zählt die Krankenkasse mehr als 107'000 Versicherungsnehmer im Bereich der obligatorischen Grundversicherung. Zusätzlich können Sie auch eine freiwillige Zusatzversicherung bei der Sanagate abschliessen. Der Direktversicherer wendet sich vorrangig an eine junge Zielgruppe. Hier können Sie sich über die Versicherungsangebote der Sanagate informieren und Leistungen und Prämien vergleichen.

Informationen anfragen:

Bitte Geschlecht wählen

Die drei Modelle der Sanagate Grundversicherung

Im Basis-Modell Standard (freie Arztwahl) der Grundversicherung haben Sie freie Arztwahl und erhalten Kostenerstattungen im Krankheitsfall, bei Unfall und Mutterschaft. Eine günstige Alternative zum Basis-Modell stellen alternative Versicherungsmodelle dar, kurz AVM genannt. Im Hausarztmodell wählen Sie Ihren Hausarzt aus einer Liste der Krankenversicherung aus. Dieser ist Ihr erster Ansprechpartner im Krankheitsfall und überweist Sie bei Bedarf an einen Spezialisten oder ins Spital. Das SanaCall-Modell ist ein Telmed-Tarif. Das bedeutet, Sie wenden sich bei Gesundheitsfragen zuerst an ein Telemedizin-Zentrum und lassen sich telefonisch beraten. Falls nötig, können Sie danach einen Arzt vor Ort konsultieren. Ein Gruppenpraxis (HMO)-Modell bietet die Sanagate nicht an.

Prämien und Rabatte

Im Jahr 2019 lag die durchschnittliche Monatsprämie der Sanagate Grundversicherung bei etwa 345.56 Franken. Wie das Bundesamt für Gesundheit mitteilt, steigen die Prämien für 2021 um etwa 0.2 Prozent. Wer sparen möchte, sichert sich mit der Wahl eines alternativen Versicherungsmodells attraktive Rabatte. Wählen Sie das Hausarztmodell, senkt die Krankenkasse Ihre Prämien um 7 Prozent. Für das SanaCall-Modell erhalten Sie einen Nachlass von 12 Prozent.

Weitere Rabatte in der Grundversicherung gewährt die Krankenversicherung, wenn Sie freiwillig eine höhere Franchise abschliessen. Die ordentliche Franchise liegt bei 300 Franken im Jahr, Sie können aber auch bis zu 2500 Franken bezahlen. Dafür senkt die Krankenversicherung die Prämien um bis zu 43 Prozent.

Sanagate Zusatzversicherungen: Die Ambulantversicherung

Die Ambulantversicherung steht in zwei Stufen zur Wahl: Minima und Optima. Minima beinhaltet folgende Leistungen:

  • nichtkassenpflichtige Medikamente
  • Transport- und Rettungskosten
  • Ultraschalluntersuchungen während der Schwangerschaft und Stillgeld
  • ärztlich verordnete Hilfsmittel
  • weltweite Kostendeckung im Notfall
  • integrierte Ferien- und Reiseversicherung sowie Patienten- und Auslandsrechtsschutzversicherung

Optima bietet zusätzliche Kostenübernahmen für:

  • Sehhilfen und Laserbehandlungen am Auge
  • Zahnbehandlungen und Zahnfehlstellungskorrekturen bei Kindern
  • Haushaltshilfen

Zusatzversicherung für Alternativmedizin

Wer sich für Behandlungen und Heilmittel aus dem Bereich der Alternativmedizin interessiert, kann die Alternativversicherung der Sanagate abschliessen. Diese Zusatzversicherung deckt 80 Prozent der Kosten für alternativmedizinische Behandlungen ab, maximal 1500 Franken im Kalenderjahr. Übernommen werden auch Behandlungen ohne ärztliche Verordnung sowie komplementärmedizinische Medikamente.

Die Zahnpflegeversicherung

Die Zahnversicherung der Sanagate Krankenkasse deckt Behandlungen wie Röntgen, Füllungen, Dentalhygiene und Füllungen ab. Übernommen werden auch anteilige Kosten für Zahnprothesen und Zahnfehlstellungskorrekturen. Sie können aus sechs Tarifstufen wählen. Die Kostenerstattungen liegen zwischen 50 und 75 Prozent, die maximalen Beiträge betragen 500 bis 5000 Franken im Kalenderjahr.

Zwei Varianten der Spitalversicherung

Eine Spitalzusatzversicherung gewährt Ihnen mehr Wahlfreiheit und Komfort für den Aufenthalt im Spital. Wie die Ambulantversicherung der Sanagate steht auch die Spitalversicherung in zwei Varianten zur Wahl: Minima und Optima. Minima bietet freie Spital- und Arztwahl in der gesamten Schweiz sowie freie Wahl der Abteilung (allgemein, halbprivat oder privat). Mit eingeschlossen sind ausserdem Bade- und Erholungskuren sowie die Kostenübernahme für Geburtshäuser und Hausgeburten. Optima ergänzt das Leistungsspektrum um das Rooming-in für Begleitpersonen eines versicherten Kindes.

Familienrabatt in der Zusatzversicherung

Familien profitieren von günstigeren Prämien, wenn sie ihre Kinder in der Zusatzversicherung mitversichern. In den Versicherungsvarianten Alternativ und Ambulant sowie für die Spitalzusatzversicherung gewährt die Krankenkasse für Kinder bis 20 Jahre 20 Prozent Familienrabatt.

Versicherungsangebote vergleichen und sparen

Möchten Sie Ihre Krankenversicherung wechseln, machen Sie zunächst den Versicherungs-Vergleich. Bei uns finden Sie heraus, ob die Angebote der Sanagate zu Ihnen passen.