KPT

KPT Krankenkasse: Tradition seit 1890

Die KPT Krankenkasse mit Sitz in Bern bietet bereits seit 1890 Krankenversicherungen an. Einst als Eisenbahner-Berufskrankenkasse in Form einer Genossenschaft gegründet, gehört sie heute zu den zehn grössten Krankenversicherern der Schweiz. Mehr als 428'000 Personen haben sich für eine Krankenversicherung des Unternehmens entschieden. Unser Vergleich bietet Ihnen mehr Informationen zum Versicherungsangebot sowie zu Leistungen und Prämien der Krankenkasse.

Informationen anfragen:

Bitte Geschlecht wählen

Die verschiedenen Modelle der KPT Grundversicherung

Bei der KPT haben Sie die Wahl zwischen fünf Modellen der obligatorischen Grundversicherung:

  • Standard (freie Arztwahl): Sie können Ihren Arzt in der gesamten Schweiz frei wählen
  • KPTwin.doc (Hausarzt): Im Krankheitsfall wenden Sie sich zunächst an Ihren Hausarzt.
  • KPTwin.plus (Gruppenpraxis HMO): Sie wählen einen Betreuungsarzt aus einem Gesundheitsnetz aus.
  • KPTwin.easy (Telmed): Bei Gesundheitsfragen rufen Sie zuerst ein telemedizinisches Beratungszentrum an. Der Tarif schliesst ausserdem den kostenlosen Medikamentenversand mit ein.
  • KPTwin.win: Dieser Tarif kombiniert das Telemedizin-Modell mit freier Arztwahl für die anschliessende Behandlung.

Prämien und Rabatte der KPT Krankenkasse

Für das Jahr 2021 liegen die durchschnittliche Prämien der KPT Grundversicherung im Standard-Modell bei 457 Franken und damit unter dem Schweizer Durchschnitt. Die genauen Kosten für die Krankenversicherung unterscheiden sich jedoch stark von Kanton zu Kanton. Rabatte gewährt die Krankenkasse für den Abschluss eines alternativen Versicherungsmodells. Im Tarif KPTwin.doc (Hausarzt) zahlen Sie um 15 Prozent geringere Prämien, mit KPTwin.plus sparen Sie 17 Prozent, mit KPTwin.win 8 Prozent und mit KPTwin.win sogar 20 Prozent.

Ihre Prämien können Sie auch senken, wenn Sie freiwillig eine höhere Franchise zahlen. Die maximal mögliche Franchise für Erwachsene beträgt 2500 Franken im Jahr, für Kinder 600 Franken. Rabatte gibt es ausserdem, wenn Sie Ihre Kinder in der Grundversicherung mitversichern. Für Kinder bis zum 18 Lebensjahr senkt die Krankenversicherung die Prämien um 77 Prozent, für junge Erwachsene zwischen 19 und 25 Jahren um 10 bis 20 Prozent, abhängig vom Kanton.

Die ambulanten Zusatzversicherungen der KPT

Neben den verschiedenen Modellen der Grundversicherung hat die KPT auch eine Reihe von freiwilligen Zusatzversicherungen zur Auswahl:

  • Krankenpflege-Comfort-Versicherung: Sie erhalten erweiterte Leistungen für Behandlungen aus dem Bereich der Alternativmedizin, zur Gesundheitsvorsorge, für Nichtpflichtmedikamente, Sehhilfen und medizinische Hilfsmittel.
  • Natura: Sie erhalten Kostenbeiträge von 90 Prozent, maximal 3500 Franken im Jahr, zu komplementärmedizinischen Behandlungen.
  • ActivePlus: Die Zusatzversicherung unterstützt die Gesundheitsförderung mit bis zu 600 Franken im Jahr.

Die Zusatzversicherung Joker übernimmt einmal im Jahr Zusatzleistungen aus der ambulanten Krankenpflegeversicherung, der Spitalkosten- oder der Natura-Versicherung.

Zahnversicherung in fünf Leistungsstufen

Die Zahnversicherung der KPT bietet Leistungen bei Zahnbehandlungen und Zahnfehlstellungskorrekturen. Es gibt fünf Deckungsstufen, die maximale Kostenerstattung beträgt 75 Prozent bis 1500 Franken im Kalenderjahr. Für umfangreiche Zahnfehlstellungskorrekturen empfiehlt die Krankenversicherung die Leistungsklasse 6. In diesem Tarif erhalten Sie 75 Prozent der Kosten erstattet, bis zu einer Summe von 10'000 Franken im Jahr.

Mehr Komfort und Wahlfreiheit im Spital

Als Ergänzung zur ambulanten Zusatzversicherung bietet die Krankenkasse auch eine Spitalzusatzversicherung an. Sie haben die Auswahl aus den folgenden Modellen:

  • Spitalkostenversicherung Allgemein: freie Spitalwahl aus Listenspitälern in der gesamten Schweiz
  • Spitalkostenversicherung Halbprivat: Chefarztbehandlung in der gesamten Schweiz, Zweibettzimmer
  • Spitalkostenversicherung Privat: Chefarztbehandlung in der gesamten Schweiz, Einbettzimmer
  • Spitalkostenversicherung Privat Welt: Chefarztbehandlung und Einbettzimmer weltweit
  • PRIO: freie Arztwahl aus einer Ärzteliste in den Kantonen Bern und Zürich
  • Sicuranta: garantiert die Aufnahme in die halbprivate oder private Spitalversicherung
  • Spitaltagegeldversicherung

Familienrabatt in der Zusatzversicherung

Ist mindestens ein Elternteil bei der KPT versichert, bietet die Krankenkasse ab dem dritten versicherten Kind einen lukrativen Familienrabatt.

Die KPT Krankenversicherung im Vergleich

Bevor Sie Ihre Krankenversicherung wechseln, sollten Sie sich ausführlich über den Leistungsumfang und die Prämien informieren. Mit unserem Vergleich finden Sie heraus, welche Krankenkasse zu Ihren Bedürfnissen und zu Ihrem Budget passt.