Die Assura Krankenkasse: Leistungen und Prämien im Vergleich

Die Assura Krankenkasse besteht seit 1978. Hauptsitz der in Rechtsform einer Stiftung betriebenen Krankenversicherung ist Pully. Im Jahr 2018 zählte das Unternehmen 1.1 Millionen Versicherungsnehmer und vergütete Leistungen im Wert von 2.4 Millionen Schweizer Franken. Die Assura setzt sich laut eigenen Angaben gegen eine Erhöhung der Gesundheitskosten ein. Ihren Versicherungsnehmern bietet sie zum Beispiel die Möglichkeit, durch Wahlfranchisen die Prämien zu reduzieren. Bei uns können Sie die Versicherungsangebote der Assura schnell und einfach mit anderen Krankenkassen vergleichen.

Informationen anfragen:

Bitte Geschlecht wählen

Die Assura Grundversicherung

In der obligatorischen Grundversicherung erhalten Sie den gesetzlich vorgegebenen Versicherungsschutz bei Krankheit, Unfall und Mutterschutz. Der Leistungsumfang wird vom Krankenpflegeversicherungsgesetz (KVG) vorgegeben. Das Modell Standard (freie Arztwahl) der Assura Krankenkasse heisst Basis. In diesem Modell haben Sie die Wahl, ob Sie zunächst Ihren Hausarzt oder einen anderen Arzt aufsuchen.

Wer Prämien sparen möchte, kann sich für ein alternatives Versicherungsmodell entscheiden:

  • Modell Hausarzt: Im Krankheitsfall wenden Sie sich zunächst an Ihren Hausarzt. Ihre Apotheke können Sie frei wählen.
  • Modell PharMed: In diesem Hausarzt-Modell beziehen Sie zusätzlich Ihre Medikamente von einer von der Krankenversicherung anerkannten Apotheke.

Einige Tarife stehen nur in bestimmten Kantonen zur Wahl:

  • Genf und Waadt: Das Modell Gesundheitsnetz sieht vor, dass Sie im Krankheitsfall zunächst einen Hausarzt aus dem Delta-Netzwerk aufsuchen. Ihre Medikamente beziehen Sie aus einer anerkannten Apotheke.
  • Basel-Stadt und Basel-Land: Hier bietet die Assura das TelMed Modell AssurCall an. Das Telemedizin Modell sieht vor, dass Sie bei medizinischen Fragen zunächst Kontakt zum telemedizinschem Zentrum Medgate aufnehmen.

Rabatte in der Grundversicherung

Für die Wahl eines alternativen Versicherungsmodells gewährt Ihnen die Krankenversicherung signifikante Rabatte. Prämien sparen können Sie auch, wenn Sie sich für eine höhere Franchise entscheiden. Für Erwachsene beträgt die maximal mögliche Franchise 2500 Schweizer Franken im Jahr, für Kinder 600 Franken.

Grösserer Leistungsumfang durch eine Assura Zusatzversicherung

Wünschen Sie einen Versicherungsschutz, der über die gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen hinausgeht, können Sie eine freiwillige Zusatzversicherung abschliessen. Mit COMPLEMENTA EXTRA erhalten Sie eine Zusatzversicherung, welche die grössten Lücken der Grundversicherung schliesst. Zum Leistungsumfang gehören unter anderem unbegrenzte Transporte und Rettungen im Ausland, freie Spitalwahl in der allgemeinen Abteilung, Kostenbeteiligung bei Zahnbehandlungen und für Brillen und Kontaktlinsen.

Möchten Sie Behandlungen aus dem Bereich der Alternativmedizin in Anspruch nehmen, bieten sich die Zusatzversicherungen NATURA und MEDNA an. Einen umfangreichen Versicherungsschutz auf Reisen beinhalten die Tarife MONDIA und MONDIA PLUS.

NATIVA ist eine Zusatzversicherung für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, welche die genannten Versicherungen zu einem Paket kombiniert. Ist bereits ein Familienmitglied bei der Krankenkasse versichert, erhalten Sie einen attraktiven Familienrabatt. Darüber hinaus bekommen Sie von der Assura auch eine Unfallschutzversicherung namens PREVISIA EXTRA.

Spitalzusatzversicherung für mehr Komfort und Wahlfreiheit

Die Spitalversicherung PALETTA VARIA bietet Ihnen folgenden Leistungsumfang:

  • freie Spital- und Arztwahl
  • Unterbringung halbprivat oder privat auf Zweibett- oder Einzelzimmer
  • Bonus bei Unterbringung auf der allgemeinen Abteilung
  • zeitlich und betraglich unbegrenzte Kostenübernahme für den Aufenthalt im Spital

Mit der Zusatzversicherung HOSPITA können Sie sich zudem vor unerwarteten Folgekosten eines Spitalaufenthalts schützen.

Mehr finanzielle Sicherheit durch eine Zahnversicherung

Die Zahnversicherung DENTA PLUS erstattet bis zu 15'000 Franken im Jahr für Zahnbehandlungen in der Schweiz und im grenznahen Ausland. Kieferorthopädische Behandlungen werden bis zu einem Alter von 20 Jahren zu 80 Prozent übernommen, bis zu einer Summe von 10'000 Franken im Jahr. Für Vorsorgeuntersuchungen leistet die Versicherung einen Zuschuss von maximal 80 Franken im Kalenderjahr.

Die Assura Krankenversicherung im Vergleich

Tragen Sie sich mit dem Gedanken, Ihre Krankenkasse zu wechseln, können Sie bei uns schnell und einfach Versicherungsangebote vergleichen. Finden Sie mit wenigen Klicks heraus, ob die Assura Krankenversicherung zu Ihnen passt, und fordern Sie direkt online eine unverbindliche Offerte an.